Eine Präsentation Cévennes Wines

Les Claux des Tourettes lebt seit der 30 Jahren.

Am Anfang es war zwei Keller, die erste Claux, der Name ist von den Weinbergen, oft umarmt mit Büchenen und kleinen Bäumen. Diese System schützt der Boden und Hilfen, um den Boden aufrechtzuerhalten.

Die andere Keller, Tourettes, der Name kommt aus zwei alte Türme, gebaut in das Dorf. Sie waren um schützen Sie die Einwohner vor Invasionen zu gebaut. In Französisch, Tourette bedeutet klein Türm.

Heute, Les Claux des Tourettes produziert ungefähr 45 000 hl Wein jedes Jahr, rot, rosé und Weiß.

Die Bezeichnungen sind: IGP Cévennes und IGP Pays d’Oc. 700 Hektare decken 23 Stadtbehörden und sind bei 70 Winzern kultiviert.